Wohin?

Lesung

Wohin sollten die Flüchtlinge der „Mühlviertler Hasenjagd“ flüchten, um dem sicheren Tod zu entgehen? Wohin – heißt es auch heute für viele, die Hunger, Krankheit und Tod entkommen wollen?

Maria Hofstätter liest die Geschichte von Igor, der aus dem KZ-Mauthausen flieht und die Geschichte von Louafi, der eine gefährliche Reise übers Mittelmeer antritt. Der Eine überlebt, der Andere stirbt.

Ob Tod oder Leben, entscheidet auf der Flucht oft nur der Zufall.

Textfassung: Maria Hofstätter
Komposition / Livemusik: Melissa Coleman

Die Geschichte von Igor
aus: „Die Hatz“ von Thomas Karny

Alle Fälle
aus: „deshalb leben wir“ von Wislawa Syzmborskay

Die Geschichte von Louafi
aus: „Gestrandet“ von Youssouf Amine Elalamy


Weitere Infos

Spieltermine

Jänner 2019
Mittwoch, 30. Jänner 2019, 19 Uhr, Museum Arbeitswelt Steyr // www.museum-steyr.at

Februar 2019
Freitag, 1. Februar 2019, 20 Uhr, Gruppe 02 Lambach // www.gruppeo2.at
Samstag, 2. Februar 2019, 20 Uhr, Posthof Linz // www.posthof.at


Maria Hofstätter widmet sich in ihrer Lesung dem Thema Flucht und spannt einen Bogen vom „Damals“ zum „Heute“. Musikalisch kongenial unterstützt von Melissa Coleman am Cello bereitete sie den Besuchern einen unvergesslichen Abend.

O.Ö. Nachrichten


Kontakt

8 + 4 =